Version 0.42-public

Speaker: Benedict Reuschling

Benedict Reuschling beschäftigt sich seit Ende 2002 mit Linux und Open Source. Nach anfänglichen Gehversuchen mit diversen Linux-Distributionen verwendete er lange Zeit Debian, bevor er dann bei FreeBSD landete.

Im Oktober 2008 folgte er einem Aufruf zur Mitarbeit im FreeBSD German Documentation Project. Nach einer längeren Einarbeitungsphase erhielt er schliesslich ein Commit-Bit für den englischen Dokumentationsbaum des FreeBSD Projekts. Er hat mehrere Arbeitsgruppen zur Verbesserung der Dokumentation geleitet und beschäftigt sich viel mit den Betriebssystembestandteilen, die er dokumentiert. Gute Dokumentation ist ihm sehr wichtig, da diese oftmals über den erfolgreichen Einsatz von Open Source mitentscheidet, egal ob privat oder kommerziell. Dabei spielen nicht nur die richtigen Werkzeuge eine Rolle, sondern auch der Austausch innerhalb und ausserhalb der Community.