Version 0.42-public

Workshop: Irgendwas mit Shell

eine Shell/Kommandozeilen-Sprechstunde

Seine Stärke und Faszinazion schöpft Unix aus seiner universellen Kombinierbarkeit. Richtig miteinander verbunden lassen sich mit der alten Garde von Unix-Kommandos, zu denen find, grep, join, sed, sort und uniq gehören, erstaunliche Dinge anstellen. Zum Start des Workshops stellt Harald König ungeahnte und unerwartete Einsatzszenarien vor. Dazu erklärt er wichtige Basisprinzipien wie Pipes, Umleitungen, Filter und Locales. Alle Übungen in diesem Workshop kommen ohne Perl und Python aus.

Mögliche Themen sind z.B.
– Kommunikation zwischen Prozessen mit pipes, fifos, sockets, …
– Suche im Filesystem: Datei-Dubletten, große Verzeichnisse, (& Probelme mit find/grep/sed/…)
– ein bissl gnuplot gefällig? dynamisch Daten extrahieren und darstellen
– einfach mit XML/HTML und Jason umgehen
– Rechnen auf der Kommandozeile (integer, hex, float)
– wenns immer größer und langsamer wird: Tool-Wahl und überdenken/optimieren der bisherigen Lösung (ein Beispiel mit ‘sed’)

Sehr gerne können auch noch allgemeine Fragen/Ideen/Probleme vorab eingereicht werden an koenig linux.de…

Info

Day: 2019-08-11
Start time: 14:20
Duration: 02:00
Room: C115
Track: other
Language: de

Links:

Concurrent Events