Version 1.0-final

Lecture: Netzwerkgrundlagen - Von Ethernet bis IP

Event large

Was ist dieses Ethernet, was haben wir da für Geräte und warum? Was tun die? Was hat das mit Bäumen zu tun und wer ist dieses MAC?

Was ist eine IP-Adresse? Wie funktioniert Subnetting mit CIDR und was sind eigentlich diese Netzwerkklassen von denen immernoch Menschen reden? Was sind private und öffentliche IPs und wo bekomme ich die her? Wie konfiguriere ich das alles unter Linux? Was sind Routingtabellen und warum habe ich davon eigentlich mindestens drei Stück?

Dieser Vortrag gibt Antworten auf alle diese Fragen und noch einige mehr. Subnetting nach CIDR bildet die Grundlagen für Routing in heutigen IP-Netzwerken;
RFC1918, RFC3927 und RFC6598 definieren jeweils “private” IP-Bereich für interne Nutzung, für öffentliche IPs haben wir in Europa das RIPE. Eine Einführung in iproute2 zeigt, wie man all das unter Linux “zu Fuß” konfiguriert und wie man die Netzwerkkonfiguration am Beispiel von Debian reboot-save einrichtet.

Info

Day: 2018-08-25
Start time: 10:00
Duration: 01:00
Room: C116
Track: Network Track
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent Events