Version 1.0-final

Lecture: Container-Orchestrierung in der Cloud für Profis

Cluster-Treiber anpassen in OpenStack Magnum

Event large

In diesem Talk werden wir zeigen, wie sich Cluster-Treiber für OpenStack Magnum anpassen lassen.

Mit Magnum besitzt OpenStack eine mächtige Komponente um Containerorchestrierung in der Cloud zu betreiben. Dabei werden Cluster als native OpenStack-Ressourcen angeboten. Ein Cluster besteht aus virtuellen Maschinen oder Baremetal-Servern, auf denen eine Cluster Orchestration Engine wie Kubernetes provisioniert wird, sowie Netzwerk-Ressourcen zur Anbindung dieser Server an die Außenwelt. Parameter wie zu verwendene COE, Images, Keypairs, etc werden über sogenannte Cluster Templates definiert. Die Integration zwischen COE und OpenStack geschieht über sogenannte Cluster-Treiber, wobei ein Cluster-Treiber jeweils für eine bestimmte COE auf einer bestimmten Disitribution zuständig ist.
Diese Cluster-Treiber bestehen aus Python-Code, Heat-Templates, Skripten, Images und Dokumenten und beinhalten Informationen darüber, wie ein Cluster erzeugt wird, skaliert, welche Glance-Images verwendet werden, und kümmern sich auch um das Installieren und Konfigurieren weiterer Dienste, das Hinzufügen von SSL-Zertifikaten sowie das Ausführen von weiterem Code.
In diesem Talk werden wir zeigen, wie sich genau diese Cluster-Treiber auf die eigenen Bedürfnisse anpassen lassen.

Info

Day: 2018-08-26
Start time: 15:15
Duration: 01:00
Room: HS8
Track: Cloud
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent Events