Version 1.0-first_public

lecture: Internet of Bats

Ideen zu Hard- und Software zur Überwachung von Fledermausbewegungen

Event large

In meinem Vortrag möchte ich über Hard- und Software reden, die ich im Rahmen der Überwachung von Fledermaus-Bewegungen entwickelt habe.

Vor einiger Zeit wurde ich von einem Mitglied des Bonner Arbeitskreis Für Fledermausschutz angesprochen ob ich Lust hätte an Hardware zu Basteln um Fledermäuse in einem Quartier zu zählen, konkret ging es dabei um eine Lichtschranke.

Mittlerweile sind wir durch einige Versionen von selbstgebauten Lichtschranken, alle mit ihren eigenen Vorteilen und Problemen, und dazu würde ich euch in meinem Talk gerne einen Einblick verschaffen.
Wir arbeiten immer mal wieder, wie grade Zeit ist, an der Hard- und Software weiter, und haben als Ziel irgendwann mit kurzem Aufwand neue Lichtschranken zu bauen, und die Daten übersichtlich auf einer Webseite aufbereiten zu können.

Zu der ursprünglichen Idee einer Lichtschranke kamen später noch andere Projekte, z.B. ein Ultraschall-Recorder, sowie großflächige Projekte mittels spezieller Sender und SDR basierenden "Lauschboxen".